Dr. Michael Preusch - Kennenlern-Tour

Vorstellungstermin in Ilsfeld bei BM Knödler

 CDU Landtagskandidat stellt sich vor:

Gurr-Hirsch und Preusch besuchen Bürgermeister Knödler - Ein Klick auf's Bild führt zum entspr. Nachrichten-Text.

Im Rahmen seiner „Kennenlern-Tour“ besuchte  CDU-Landtagskandidat Dr. Preusch gemeinsam mit Staatssekretärin Gurr-Hirsch den Ilsfelder Rathauschef Thomas Knödler. Neben den Herausforderungen der Pandemie für Schulen, Verwaltung und die lokale Wirtschaft wurden auch wichtige Themen der innerstädtischen Entwicklung diskutiert. Zahlreiche Projekte konnten über die letzten Jahre durch die Förderung des Landes, unter anderem des Entwicklungsprogrammes Ländlicher Raum, in Ilsfeld umgesetzt werden, so Friedlinde Gurr-Hirsch. Entwicklung seien, so Gurr-Hirsch und Preusch nicht nur die Sanierung historischer Gebäude sondern unter anderem auch eine Versorgung mit Lebensmitteln und Gütern des täglichen Bedarfs sowie eine medizinische Versorgung. Die Markthalle im Zentrum Ilsfelds sei eine wichtige Investition in die Zukunft. Licht am Ende des Tunnels sähe man in Sachen Umgehungsstraße. „Die Initiierung des Planfeststellungsverfahrens ist in Sicht“, so Bürgermeister Knödler.

Eine interkommunale Zusammenarbeit, wie sie in Ilsfeld, Abstatt und Untergruppenbach begonnen wurde, sei ein Vorbild für andere Gemeinden kommentieren Gurr-Hirsch und Preusch den Vorstoß vor Ort. Neben Gemeindevollzug, Schulen und Klimaschutz reichen viele Themen über die eigene Gemeinde hinaus, so Preusch.

Nach oben